Laserkorrektur von Sehfehlern

Laserkorrektur von Sehfehlern

Das Krankenhaus „Szpital Pod Bukami“ bietet als erste Einrichtung im Beskidenvorland die Laserkorrektur von Sehfehlern.

Seit 2011 führen im Krankenhaus „Szpital pod Bukami“ Behandlungen im Bereich der Laserkorrektur von Sehfehlern durch. Als erste Einrichtung im Beskidenvorland verfügen wir über einen Excimer-Laser der neuesten Generation für die Korrektur der Augenrefraktion. Der mit 400Hz arbeitende Laser Alcon Wavelight EyeQ garantiert höchste Sicherheit und Komfort während der Behandlung.

Jeder behandelt seine eigenen Augen wie den wertvollsten Schatz und deshalb sind wir es uns dessen sehr wohl bewusst, wie wichtig und schwierig für jeden Patienten die Entscheidung über die Behandlung ist. Unser Chirurgenteam besteht aus Ärzten mit jahrelanger Erfahrung und Hunderten von gelungenen Eingriffen in ihrer bisherigen Praxis. Aus diesem Grunde können Sie uns vertrauen und sich dabei sicher fühlen.

Der Behandlung können sich Patienten unterziehen mit:

  • Kurzsichtigkeit bis -10,0 Dioptrien
  • Übersichtigkeit bis +6,0 Dioptrien
  • Astigmatismus bis +/- 6,0 Dioptrien

Jeder Patient wird vor der Behandlung zu einer individuellen Beratung eingeladen, bei der nach der Sehvermögensuntersuchung der Arzt bestimmt, ob die Behandlung das erwünschte Ergebnis bringen wird und ob diese sicher durchgeführt werden kann.

In unserem Krankenhaus werden die Qualifikationen zur Behandlung auch von Dr. Aleksandra Pierzchała-Czekaj durchgeführt und die Behandlungen werden realisiert von:

 

Prof. Dr. hab. für Medizin:
Stanisława Gierek - Ciaciura
Facharzt für Augenkrankheiten
Dr. für Medizin: 
Iwona Rokita-Wala
Facharzt für Augenkrankheiten

 

 

 

Es gibt mehrere Verfahren bei der Laserkorrektur von Sehfehlern. Die Auswahl der jeweiligen Methode wird vom Facharzt individuell für jeden Patienten auf Grundlage der Art und Ausmaß des Sehfehlers, Größe der Abbildungsfehler höherer Ordnung, Alter, Hornhautdicke, Breite der Pupille und auf der Basis seiner persönlichen Wünschen und Bedürfnisse bestimmt. Der technische Fortschritt im Bereich der Laserkorrektur des Sehvermögens in Verbindung mit den vielen Jahren an Erfahrungen führt zur sicheren Korrektur nahezu aller Sehfehler.

1.PRK

Beim ältesten und preiswertesten Verfahren der Laserkorrektur von Sehfehlern wird die Hornhautepithel mechanisch entfernt und anschließend wird die Hornhaut mit dem Excimer-Laser behandelt, der ihre Form verändert. Nach der Behandlung wird eine Kontaktlinse auf das Auge aufgetragen, die als ein Verband fungiert.

2.LASEK

Es ist eine Modifizierung der PRK-Technik, die Epithel wird nicht mechanisch entfernt, sondern es wird eine 20% Ethylalkohollösung für ca. 20 bis 30 Sekunden auf das Auge auftragen. Nach der Beendigung der Behandlung wird das Epithel erneut auf ihre ursprünglich Stelle platziert und auf das Auge wird eine Kontaktlinse aufgetragen.

3.EPI LASIK

Eine ähnliche Methode wie die LASEK-Technik, bei der das Epithel mit einem Schaber zur Seite transportiert. Nach der Epitheltrennung kommt es zur Hornhautabtragung. Nach der Behandlung wird eine Kontaktlinse auf das Auge aufgetragen.

4.LASIK

Mit dem Mikrokeratom wird die Hornhautlamelle samt dem Epithel abgeschnitten und anschließend wird nach seiner Lösung mit dem Excimer-Laser die Form der Hornhaut modelliert, indem seine optische Leistung geändert wird. Nach der Operation kehrt das Epithel an seine ursprüngliche Stelle zurück.

5.SBK

Bei diesem Verfahren wird mit dem Mikrokeratom eine dünne Hornhautlamelle mit einer Stärke von ca. 100 Mikrometer erzeugt und anschließend modelliert der Laser präzise tiefe Hornhautschichten.

6.EBK

Szukając najbezpieczniejszego, najłagodniejszego oraz najbardziej naturalnego sposobu przejścia refrakcyjnej operacji laserowej pamiętajmy, iż wybór procedury EBK właśnie to zapewnia w drodze do pożegnaniasię z okularami. Po przygotowaniu rogówki zmieniana jest siła łamiąca rogówki z zakładana opatrunkowa soczewka kontaktowa.

Korzyści procedury EBK:

  • Wysoki profil bezpieczeństwa – epikeratom pozostawia nienaruszoną błonę Bowmana
  • Szybkość – usuwanie nabłonka rogówki trwa tylko ok. 8 sekund
  • Dokładność – idealnie gładka tkanka rogówki, bez resztek komórek nabłonka
  • Szybkie gojenie – skrócony okres gojenia (nabłonkowania) po zabiegu
  • Komfort pacjenta – maksymalny komfort pacjenta w czasie zabiegu, minimalny dyskomfort w okresie rekonwalescencji
  • Naturalny proces odnowy – nabłonek odrasta do naturalnej elastycznej, unerwionej struktury

 

 

 

 

 

 

Preisliste für die Laserkorrektur von Sehfehlern

  • LASIK
  • LASEK
  • EPI LASIK
  • SBK
  • PRK
  • EBK
  • 2800 PLN pro Auge
  • 2200 PLN pro Auge
  • 2800 PLN pro Auge
  • 3500 PLN pro Auge
  • 1800 PLN pro Auge
  • 3000 PLN pro Auge
  • 5000 PLN für beide Augen
  • 3800 PLN für beide Augen
  • 5000 PLN für beide Augen
  • 6500 PLN für beide Augen
  • 3500 PLN für beide Augen
  • 5500 PLN für beide Augen